Aktuell

Landesschießen MAX500 am 15.05.2019 in Wattens

Am 15.05.2019 fuhren wir mit 31 Schützinnen und Schützen nach Wattens zum Landesschießen MAX500.

Es war uns eine Ehrensache, bei diesem Schießen mitzumachen. Es war wieder einmal schön zu sehen, dass das Schießen für alle Altersklassen ist und man in jedem Alter daran Spaß haben kann. Es wurden viele Meisterschützen sowie Gold- und Silberabzeichen mit nach Hause genommen. Herzliche Gratulation an alle!!

Danke an die Schützengilde Wattens für die professionelle Durchführung und die nette Bewirtung.

wat2

Submit to FacebookSubmit to Twitter

1. Beerpong-Championship am 11.05.2019

Da die SG Thaur bei Sportwettbewerben im Dorf (Rennrodeln, Schirennen, Stockschießen, usw.) immer wieder aktiv mitwirkt, wurde die Idee geboren, etwas Sportliches, außer dem Dorfschießen, zu initiieren.

Das 1.Beerpong-Championship wurde ins Leben gerufen und am 11.05.2019 im Alten Gericht durchgeführt.

47 Mannschaften traten zu den Vorrundenspielen an und es war für alle eine riesen Gaudi. Viele 2er-Teams kamen passend zum Teamnamen gekleidet, was zum einen oder anderen Schmunzler führte.

Mit DJ Nico Amore kam super gute Stimmung auf und die Finalspiele waren von Spannung nicht zu überbieten.

Sieger wurde das Team „Sel oschpele sem“, den 2. Platz erreichte das Team „Das Schärfste vom Turnier, 3. wurden „Bauer sucht Lamm“ und Platz 4 erreichten Happy Hour.

Danke an alle Teilnehmer und Zuschauer für den tollen Abend!

Wir hoffen, wir sehen uns nächstes Jahr wieder!

IMG 20190512 WA0027

 

IMG 20190512 WA0035  IMG 20190512 WA0023

 

IMG 20190512 WA0022  IMG 20190512 WA0045

IMG 20190512 WA0065  IMG 20190512 WA0075

IMG 20190512 WA0048

           IMG 20190512 WA0020  IMG 20190512 WA0075

IMG 20190512 WA0074

 

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Eröffnung Landesschießen MAX500 in Kufstein am 04.05.2019

Am 04.05.2019 wurde auf der Festung Kufstein der Festakt zur Eröffnung des Landesschießen durchgeführt.

Es konnten viele Festgäste und Fahnenabordnungen begrüßt werden.

Es war ein sehr passender Platz für dieses Eröffnungsschießen, da Kaiser Maximilian I. Kufstein für Tirol eingenommen hat. Maximilian gilt als erster Kanonier und schoss die Festung Kufstein mit den Kanonen Purlepaus und Weckauf sturmreif.

Der Ehrenschuss wurde von den Ehrengästen auf 80 Meter mit dem Kleinkaliber-Feuerstutzen auf die Ehrenscheibe mit sehr viel Respekt geleistet. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Stadtmusikkapelle Kufstein und die Ehrensalven wurden von den Thierberger Schützen abgefeuert.

kuf

kuf2

 

        kuf3   kuf4

 

Submit to FacebookSubmit to Twitter

1. Ostereierschießen am 12./13.04.2019

Das erste Ostereierschießen des SG-Thaur fand am Freitag und Samstag vor dem Palmsonntag statt.

Am ersten Abend durften wir uns schon über einen riesigen Andrang freuen und es wurden bereits am Freitag über 700 Eier geschossen. Am Samstag wurde unser Lager nochmals aufgefüllt und erfreulicherweise konnten wir auch am Samstag eine starke Beteiligung.

Insgesamt wurde um 1620 Eier und 150 Schokohasen geschossen.

Wir möchten uns auf diesem Weg über die zahlreiche Teilnahme bei allen Mitgliedern, Vereinen und Schützengilden recht herzlich bedanken.

ostern

ostern3

ostern4

 

ostern2

Submit to FacebookSubmit to Twitter

71. Jahreshauptversammlung am 06.04.2019

Die diesjährige 71. Jahreshauptversammlung fand traditionell am 06.04.2019 in Innsbruck statt. Nach der Aufstellung bei der Annasäule, wurde durch die Altstadt zum Dom zu St. Jakob marschiert. Dort wurde eine festliche Messe abgehalten. Anschließend nahmen die Fahnenabordnungen und Abordnungen der Schützengilden Aufstellung und marschierten durch die Altstadt, über die Maria Theresienstraße zum Landhausplatz. Nach dem traditionellen landesüblichen Empfang zogen wir in den Hinterhof des Landhauses, wo nochmals eine Ehrensalve geschossen wurde und in Folge abgetreten werden durfte. Im Landhaus fand anschließend die 71. Vollversammlung statt. Landesoberschützenmeister Dr. Platzgummer begrüßte die zahlreichen Ehrengäste und Schützenabordnungen und gab das Wort weiter an die Landesschützenmeister, welche über die Erfolge und Veranstaltungen des ganzen Jahres kurz berichteten. Weiters kamen die Ehrengäste zu Wort und hielten kurze Ansprachen.

Die Jahreshauptversammlung wurde nach ca. 2 Stunden beendet und zur kleinen Stärkung wurden wir mit Würstel und Getränken versorgt.

 

Submit to FacebookSubmit to Twitter

40 Jahre Theaterverein am 05.04.2019

Am Freitag 04.05.2019 hielt der Theaterverein seine 40. Vollversammlung im Alten Gericht ab. Anschließend wurden alle Vereine von Thaur zu einem Festabend "40 Jahre Theaterverein Thaur" geladen.

Durch das Programm führte Michael Feichtner. Der Abend wurde musikalisch von "Der kloanen Partie", den "Bogner Buam" sowie dem "Chor Pur" umrahmt. Obmann Romed Norz blickte schauspielerisch auf 40 ereignisreiche Jahre des Vereines zurück, weiters wurden die Gründungsmitglieder geehrt und weiters wurden sehr lustige Sketche aufgeführt. Mit einem vorzüglichen Abendessen wurden wir noch gestärkt.

Wir möchten uns recht herzlich beim Theaterverein Thaur für die Einladung und den schönen Abend bedanken und wünschen Ihnen weiterhin "toi, toi, toi", viel Freude und Erfolg für die weiteren Jahren und Produktionen.

 

TV fit to work

TV chor

TV ehe

Submit to FacebookSubmit to Twitter

ÖM Ried im Innkreis JungschützInnen am 31.03.2019

Auch am letzten Tag, 31.03.2019, blieb der Erfolg für unsere SchützInnen der SG Thaur nicht aus.

Sehr stark zeigte sich Eva Felderer, die sich zum Abschluss dieser ÖM in der Wertung Jugend 2w mit dem österreichischen Meistertitel krönen durfte!

Auch Mannschaftsgold holte sich Tirol 1 mit Eva Felderer, Selina Nagl und Tamara Holaus. 

Ebenso in der Klasse Jugend 1m Teamwertung  sicherte sich Tirol 2 die Silbermedaille mit Maximilian Grubhofer, Sebastian Rathgeber und Samuel Hall.

Wir gratulieren unseren JungschützInnen von ganzem Herzen zu diesem Erfolg!

Eine erfolgreiche ÖM für die SG Thaur mit 8 Medaillen geht somit zu Ende.

Screenshot_20190331-192340_1.jpg

Submit to FacebookSubmit to Twitter

ÖM Ried im Innkreis aufgelegt 28.03.2019

Am 28.03.2019 begann die österreichische Meisterschaft für Luftgewehr und Luftpistole in der Messehalle in Ried im Innkreis.

In der Klasse Frauen eroberte Kathrin Waldner gemeinsam mit Elisabeth Lettenbichler und Amita Entner Mannschaftsgold.

Die Bronzemedaille erreichte Franz Dannemüller in der Wertung Senioren 1.

Im Mannschaftsbewerb der Klasse Seniorinnen 1 holte sich Tirol 2 mit Niederhauser Gerda, Adamer Gisela und Rudig Christine die Silbermedaille. Auch Tirol 1 mit Dannemüller Bettina, Ladner Magdalena und Felderer Maria-Luise konnte die Bronzemedaille nach Hause bringen.

Somit brachten unsere SchützInnen am ersten Tag der ÖM bereits 4 Medaillen nach Thaur. Herzliche Gratulation!

IMG_20190328_140831.jpg      IMG_20190328_151314_1.jpg

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Landesmeisterschaft Stehend aufgelegt 10.03.2019

Einen Tag nach der erfolgreichen Landesmeisterschaft unserer Jugend stellten auch die Stehend aufgelegt SchützInnen in ihren Klassen ihr Können am Arzler Schießstand unter Beweis.

In der Seniorenklasse 2 durfte sich Bernadette Egger über die Bronzemedaille freuen. Platz 1 erreichte Ingrid Vogl von der SG Wattens, Platz 2 ging an Christine Kreisser (SG Bad Häring).

In der Klasse Senioren 1 holte sich Franz Dannemüller die Bronzemedaille und stand mit dem Landesmeister Manfred Briwig (SG Wattens) sowie Günther Rothleitner (SG Kirchmbichl) am Stockerl.

Und auch in der Klasse der Seniorinnen 1 ging eine Medaille nach Thaur. Bettina Dannemüller erkämpfte sich die Goldmedaille vor Maria-Luise Felderer (SG Breitenbach) und Sonja Brunner (SG Wattens-Rettenberg).

In der Mannschaftswertung gelang es dem Team aus Breitenbach seinen Titel zu verteidigen, aber auch die Mannschaft Thaur 1 (Gerda Niederhauser, Bettina und Franz Dannemüller) erreichte mit dem 2. Platz das Stockerl vor Wattens 3.

 60c4dc86-2ced-4529-ab5d-40a73f79ea8d.jpg  e8694fbb-a644-4477-b836-89b6f9f78c00.jpg

 

  IMG_20190310_165549.jpg

 

 

 

Submit to FacebookSubmit to Twitter