Am Wochenende des 17. und 18. Februar traten die Thaurer LuftgewehrschützInnen zu den Bezirksmeisterschaften 2018 an und schürften fleissig Gold, Silber und Bronze.

Den Start machten die Aufgelegt SchützInnen in Absam in den Klassen Stehend aufgelegt und Sitzend Aufgelegt. Die 9 StarterInnen waren gut drauf und konnten sich gleich in 3 der 4 Disziplinen den Titel der Bezirksmeisterin bzw. Bezirksmeister holen. Bettina Dannemüller siegte bei den Damen Sitzend aufgelegt, und in einem spannenden Finale der Herren Sitzend Aufgelegt konnte sich Martin Gurtner vor seinem Mannschaftskollegen Franz Dannemüller den Titel sichern.

Im Stehend aufgelegt Finale der Damen waren gleich 3 der 8 Schützinnen aus Thaur und Astrid Gurtner bewies die stärksten Nerven und wurde mit der Goldmedaille belohnt. Bei dem abschließenden Herren Stehend aufgelegt Finale konnte sich Franz Dannemüller noch die Bronzemedaille holen.

Am Tag darauf waren dann die Stehend Frei SchützInnen sowie die starke Jugendmannschaft aus Thaur in Arzl am Start. Ein toller Start gelang der Jugend mit Marco Höpperger (Bezirksmeister Jugend 1 männlich), Selina Nagl (Bezirksmeisterin Jugend 2 weiblich) und Eva Felderer (3. Rang Jugend 2 weiblich). Im nächsten Durchgang schoss Lisa Felderer ein tolles Ergebnis und musste sich nur um knappe 0,2 Ringe der Nationalkaderschützin Rebecca Köck aus Absam geschlagen geben und wurde mit der Silbermedaille belohnt. Bei den Herren überzeugte Armin Gruber bereits in der Qualifikation für das Achterfinale und konnte den Titel im Finale überzeugend und souverän nach Thaur holen. Martin Kirchner holte bei den Senioren 1 Silber nach Thaur und Hans Kirchner darf sich zum wiederholten Male Bezirksmeister bei den Senioren 3 nennen.

Der erstmals durchgeführte Mixed Bewerb, der auch bei den nächsten olympischen Spielen zu einer spannenden Abwechslung führen soll, wurde mit 4 Paaren aus Thaur in der Qualifikation gestartet. Das Einser-Paar mit Armin Gruber und Lisa Felderer konnte sich mit der besten Vorkampfleistung klar für das Finale qualifizieren. Dort musste man sich nur knapp dem Paar aus Matrei geschlagen geben und sich mit Silber zufrieden geben.

Zum Drüberstreuen holte man noch 3 Mannschaftsmedaillen an den beiden Tagen. Somit war die stolze Bilanz 7x Gold, 6x Silber und 3x Bronze nach den beiden intensiven Schießtagen für Thaur.

 

 

Beitrag teilen

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Termine

Fr, 18 Okt 2019
18:00 - 19:30
Jugendtraining
Fr, 18 Okt 2019
19:30 - 22:00
Dorfschießen Training
Fr, 25 Okt 2019
18:00 - 19:30
Jugendtraining
Fr, 25 Okt 2019
19:30 - 22:00
Dorfschießen Training
Do, 31 Okt 2019
18:00 - 19:30
Jugendtraining

Sponsoren

  • Bartlhof.png
  • Giner_Spengler.jpg
  • Raika.jpg
  • CWA.png
  • Giner_Gemuese2.png
  • Heidegger2.png

Anmeldung

Schützengesellschaft Thaur

Klostergasse 1 • 6065 Thaur • sgthaur@aon.at