Jugend

Salvencup 2017

Erstmals konnte sich eine Jugendmannschaft der SG Thaur bei den Vorrunden für das Finale des Salvencups 2017 in Söll qualifizieren. Die Schützen Marina Gurtner, Maximilian Grubhofer und Julian Steinlechner konnten im starken Teilnehmerfeld im Finale den 3. Gesamtrang erreichen. Im Einzelbewerb qualifizierte sich Selina Nagl, die im Vorkampf des Finales ausgezeichnete 204,1 Ringen und somit das beste Ergebnis erzielte! Im Finale belegte Selina den 4. Rang mit knappen 8 zehntel Ringe Rückstand auf das Podium.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

                               Selina Nagl                                        Julian Steinlechner, Marina Gurtner, Maximilian Grubhofer

 

Die SG Thaur gratuliert, und wünscht weiterhin "gut Schuss"!!

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.